Landschaftsbau - Pflasterbau

Pflasterbau

Wege und Flächen zu pflastern hat lange Tradition. Im Gegensatz zu rein betonierten oder geteerten Flächen weist ein Pflaster verschiedene Vorzüge auf.

Zum Einen steht natürlich der optische Reiz einer gepflasterten Fläche oder eines Pflasterweges im Vordergrund. Aber je nach Beschaffenheit und Ausführung des Pflasters kann zum Beispiel auch Regen- und Schmelzwasser versickern. Eine fachgerecht ausgeführte Pflasterung kann je nach Art eine vollständige Versiegelung des Bodens vermeiden.

Zudem kann die Anmutung eines Pflasters natürlicher sein und sich so in das Gesamtbild Ihres Gartens oder Ihrer Außenanlage hervorragend einfügen.

Pflasterarten

Wir verlegen Pflaster auf Hofeinfahrten, Wegen, Plätzen, Gehwegen und Terrassen.

Dabei verwenden wir zum Beispiel:

  • Betonverbundsteine
  • Rasensteine aus Beton
  • Natursteine und Natursteinplatten
  • Granitsteine verschiedener Größen
  • Beton- und Terrassenplatten